GAV-News

Änderungen Schweiz ab 1. Juli 2018

Liste der Änderungen (de/fr) vom
- 19.6.2018
- 15.6.2018
- 8.6.18

***********************************************************

Betonwaren-Industrie

Ab 1.7.2018 stehen gemäss Bundesratsbeschluss vom 25.5.2018 (vgl. Gesuch vom 18.4.18) folgende Anpassungen zur Verfügung:

* Generelle Lohnanpassung per 1.7.18
für Mitarbeitende, die vor dem 1. Juli angestellt waren und weiterhin beschäftigt werden von
- CHF -.03/Stunde, resp.
- CHF 5.--/Monat.
Siehe dazu ebenfalls das PDF Wichtige Informationen.

* Verlängerung der Allgemeinverbindlicherklärung
bis zum 31.12.2019
19.6.2018
**********************************************************

TI: Glaserei/Vetrerie TI

Ab 1.7.2018 stehen die gemäss Staatsratsbeschluss vom 9.5.2018 (vgl. Gesuch vom 13.4.18) angepassten Änderungen wie folgt zur Verfügung:

* Mitarbeiterkategorien
Geänderte Bestimmungen für die Überführung der Klasse Aiuto vetraio in die Mitarbeiterkategorie Vertraio:
- Aiuto vetraio mit Anstellungsbeginn vor dem 1.1.2018 hat nach 2 Dienstjahren Anrecht, in die Lohnklasse Vetraio überführt zu werden. Alle anderen
- Aiuto vetraio mit Anstellungsbeginn ab 1.1.208 hat nach 4 Dienstjahren Anrecht, in die Lohnklasse Vetraio überführt zu werden, resp. nach 48-monatiger Tätigkeit in der Branche, die er in der Schweiz oder im Ausland absolviert hat. Bei einem Stellenwechsel wird die Mitarbeiterkategorie beibehalten. Siehe dazu auch das PDF Mitareiterkategorien.

* Spezielle Vertragsbedingungen
Bitte beachten Sie dazu das PDF Arbeitszeiten (Art. 16bis).

* Verlängerung
der Allgemeinverbindlicherkärung
bis zum 30.6.2021.
15.6.2018
**********************************************************

Gastgewerbe

Per 1.7.2018 stehen gemäss Bundesratsbeschluss vom 7.5.2018 (vgl. Gesuch vom 11.4.18) folgende Anpassungen zur Verfügung:

* Neue Mindestlöhne
für alle Mitarbeiterkategorien, unter Berücksichtigung der kant. Mindestlohnbestimmungen Neuchâtel für das Jahr 2018.

* Betriebe mit wöchentlicher Arbeitszeit von > 42 Stunden
Neu werden nicht nur die Mindestlöhne für die Normalbetriebe mit 42-Stundenwoche aufgeführt sondern ebenfalls die Mindeststundenlöhne für
- Saisonbetetriebe mit 43,5-Stunden-Woche und
- Kleinbetriebe mit 45-Stunden-Woche
Die Struktur wurde entsprechend angepasst.

* Arbeitszeiten pro Monat
Die durchschnittliche monatliche Arbeitszeit im entsprechenden PDF wurde für die Saison- und Kleinbetriebe entsprechend den Kommentaren zum L-GAV angepasst (neu: 189, resp. 195 Stunden pro Woche)
13.6.2018
**********************************************************

VS: Forstwirtschaft Wallis
TI: Forstwirtschaft / Forestali Tessin
TI: Giardinieri Ticino - alle 3 Branchen
Marmor-/Granitgewerbe - Vorzeitige Pensionierung FAR

Ab sofort stehen folgende Anpassungen gemäss GAV Personalverleih zur Verfügung:

* Verlängerung
bis 31.12.2018
8.6.2018/15.6.2018
***********************************************************

Änderungen Schweiz ab 1. Juni 2018 (und Nachzügler per 1.5.2018)

Liste der Änderungen (de/fr) vom
- 28.5.18
- 17.5.18
- 16.5.18
- 8.5.18

***********************************************************

GE: Garagenindustrie Genf

Ab 1.6.2018 stehen gemäss Regierungsratsbeschluss vom 28.3.2018 (vgl. Gesuch vom 2.3.18) folgende Anpassungen zur Verfügung:

* Lohnanpassung
für Mitarbeitende, die vor dem 1.6.18 angestellt waren und weiterhin beschäftigt werden von
- CHF 37.80 pro Monat, resp.
- CHF -.21 pro Stunde

* Neue Mindestlöhne
für alle Mitarbeiterkategorien.
28.5.2018
***********************************************************

Isoliergewerbe

Ab 1.6.2018 stehen folgende Änderungen zur Verfügung:

* Feiertagsentschädigung 2018
gemäss Art. 34 und 35 der allgemeinverbindlich erklärten Bestimmungen. Bei den Kantonen AG, BE, FR, NE und SO fallen je nach Region unterschiedliche Feiertage an. Bei den nachfolgenden Kantonen ergeben sich Differenzen zu den bisherigen Angaben von 9 Tage, resp. 3.59%:
- AG (bei den Regionen: Bez. Laufenburg, Muri und Bez. Rheinfelden - nur Gden Helllikon....)
- AR
- GR
- NW
- NE (beide Regionen)
- SO (Bezirk Bucheggberg)
- TI
- UR
- ZG
Die Struktur wurde entsprechend angepasst.
17.5.2018
**********************************************************

PeV Post CH AG - Anhang 1

Seit dem 1.5.2018 gelten

* neue Mindestlöhne
für alle Mitarbeiterkategorien, mit Ausnahme der Kategorien der Funktionsstufen FS1 und FS2 der Region D, sowie der kantonalen Mindestlöhne Neuenburg.

* Änderungen bei den Mitarbeiterkategorien
Da die Kategorien mit der Erweiterung
- "MitarbeiterIn nach GAV FS ..., nicht in Verkaufsfunktion..." und
- "MitarbeiterIn Kat. FS ..., in Verkaufsfunktion..."
dieselben Löhne aufweisen, werden alle Funktionsstufen neu als "MitarbeiterIn nach GAV FS..." geführt. Die Struktur wurde entsprechend angepasst.
8.5.2018
*********************************************************

TI: Disegnatori TI (Zeichner in Architektur-, Stadtplanungs-, ... büros)

Ab 1.6.2018 stehen gemäss Staatsratsbeschluss vom 7.3.2018 (vgl. Gesuch vom 9.1.18) folgende Anpassungen zur Verfügung:

* Verlängerung
der Allgemeinverbindlicherklärung bis zum 30.6.2020 (vgl. PDF Regierungsratsbeschluss).

* Geltungsbereich
Leicht geänderter Wortlaut dieser Bestimmungen. Siehe dazu das PDF Geltungsbereich.
4.5.2018
***********************************************************

Änderungen Schweiz ab 1. Mai 2018 und Nachzügler April 2018

Liste der Änderungen (de/fr) vom

- 30.4.18
- 9.4.18
**********************************************************

GE: Gartenbau GE

Ab 1.5.2018 stehen gemäss Staatsratsbeschluss vom 14.3.2018 (vgl. Gesuch vom 19.2.18) folgende Änderungen zur Verfügung:

* Wiederinkraftsetzung
der Allgemeinverbindlicherklärung
bis 31.12.2020.

* Lohnanpassung per 1.5.2018
für Mitarbeitende, die vor dem 1.5.18 angestellt waren und weiterhin beschäftigt werden von 0.5% (Reallohn). Siehe ebenfalls PDF Wichtige Informationen.

* Neue Mindestlöhne
für alle Mitarbeiterkategorien.

* Feiertagsentschädigung
neu von
- 4.42% bei einem Ferienanspruch von 25 Tagen
- 4.52% bei einem Ferienanspruch von 30 Tagen.
2.5.2018
*********************************************************

Textilreinigung W-CH: Betriebe mit >= 5 Arbeitnehmenden

Ab 1.5.2018 stehen die Anpassungen gemäss Bundesratsbeschluss vom 23.3.2018 (vgl. Gesuch vom 16.11.17) wie folgt zur Verfügung:

* Wiederinkraftsetzung
mit neuer Bezeichnung des GAVs (ohne "industrielle") bis 30.6.2022.

* Neue Lohnklassen
Es gibt neu die Lohnklasse 7 (mit den entsprechenden Mindestlöhnen) und die Lohnklasse 8 (ohne Mindestlöhne, mit Ausnahme des kant. Mindestlohnes Neuenburg). Mehr dazu im PDF Mitarbeiterkategorien.

* Geänderte Mitarbeiterkategorien
Bitte beachten Sie die Änderungen bei den Kategorien der Lohnklassen 1, 2, 3 und 4 im PDF Mitarbeiterkategorien.

* Neuer Ferienanspruch
für Mitarbeitende ab 15 Jahren Betriebstreue von zusätzlich 1 Ferientag, d.h. neu 21 (8.79%), resp. 26 Tage (11.11%). Siehe dazu ebenfalls Art. 12 im PDF Wichtige Informationen.
30.04.2018
**********************************************************

Marmor- und Granitgewerbe

Ab 1.5.2018 stehen die Anpassungen gemäss Bundesratsbeschluss vom 29.3.2018 (vgl. Gesuch vom 19.2.18) wie folgt zur Verfügung:

* Generelle Lohnanpassung per 1.5.18
für Mitarbeitende, die vor dem 1.5.18 angestellt waren und weiterhin beschäftigt werden von
- CHF 30.-- pro Monat, resp.
- CHF -.17 pro Stunde
Siehe dazu ebenfalls das PDF Wichtige Informationen.

* Neue Mindestlöhne
für alle Mitarbeiterkategorien
24.4.2018
*********************************************************

Maler-/Gipsergewerbe: Gipser
Maler-/Gipsergewerbe: Maler

Ab 1.5.2018 stehen die neuen, gemäss Bundesratsbeschluss vom 23.3.2018 (vgl. Gesuch vom 19.2.18), allgmeinverbindlich erklärten Angaben wie folgt zur Verfügung:

* Neue Mindestlöhne
für alle die Mitarbeiterkategorien.

* Generelle Lohnanpassung per 1. Mai 2018
für alle Mitarbeiterkategorien, die vor dem 1. Mai 2018 angestellt waren und weiterhin beschäftigt werden von
- CHF 26.-- pro Monat, resp.
- CHF -.15 pro Stunde.
Siehe dazu ebenfalls das PDF Wichtige Informationen.

* Geltungsbereich - italienische Version des Bundesratsbeschlusses
Bitte beachten Sie das italienische PDF Decreto del Consiglio federale für die geänderten Bestimmungen des Art. 2, Abs. 2 (art. 2 cpv 2).
23.4.2018
*********************************************************

Reinigung W-CH
- Spezial-/Baureinigung
- Unterhaltsreinigung

Ab sofort stehen gemäss Angaben der Paritätischen Kommission CPPGN (http://www.nettoya-ge.ch/cct.htm / PDF Salaires globaux 2018) folgende Anpassungen zur Verfügung:

* Berechnung Ferienentschädigung
neu auf Basis: Basisstundenlohn + Feiertagsentschädigung (bisher: vom Basisstundenlohn).
17.4.2018
**********************************************************

Änderungen Liechtenstein ab 1. April 2018

Liste der Änderungen (de/fr) vom
- 23.3.2018

********************************************************

FL: Informatikgewerbe Liechtenstein

Ab sofort stehen folgende Anpassungen gemäss Verordnung vom 6.3.2018 (vgl. Gesuch vom 1.2.18) und gültig seit dem 1.4.2018 zur Verfügung:

* Neue Allgemeinverbindlicherklärung
gültig bis 31.3.2019.

* Lohnanpassung per 1.4.18
von individuell 0.5% für Mitarbeitende, die vor dem 1.4.18 angestellt waren und weiterhin beschäftigt werden. Mehr dazu im PDF Wichtige Informationen.

* Nachtarbeit
Bitte beachten Sie die entsprechende Definition im PDF Arbeitszeiten.

* Überstunden
Bitte beachten Sie die neuen Bestimmungen im PDF Arbeitszeiten.
6.4.2018

**********************************************************

FL: Innendekorationsgewerbe Liechtenstein

Ab sofort stehen die Anpassungen gemäss Verordnung vom 6.3.2018 (vgl. Gesuch vom 29.1.18), gültig ab 1.4.2018 wie folgt zur Verfügung:

* Lohnanpassung per 1.4.2018
generell von
- CHF 100.00, resp.
- CHF 0.54 (pro Stunde)
4.4.2018

**********************************************************

FL: Metallgewerbe Liechtenstein

Ab 1.4.2018 stehen die Angaben gemäss Verordnung vom 6.3.2018 (vgl. Gesuch vom 29.1.18) wie folgt zur Verfügung:

* Generelle Lohnanpassung per 1.4.18
für bestehende Arbeitsverhältnisse von 0.5 %.

* Neuer Ferienanspruch
für die Altersgruppe >= 50 Jahre von 9.24% für 22 Tage (bisher: 8.79% für 21 Tage).
4.4.2018

**********************************************************

FL: Autogewerbe Liechtenstein

Ab 1.4.2018 stehen die Anpassungen gemäss Verordnung vom 6.3.2018 (vgl. Gesuch vom 29.1.18) wie folgt zur Verfügung:

* Lohnanpassung per 1.4.2018
für Mitarbeitende, die vor dem 1.4.2018 angestellt waren und weiterhin beschäftigt werden von
- individuell 0.5%. Siehe ebenfalls das PDF Wichtige Informationen.

* Mitarbeiterkategorien
Die bisherigen Mindestlöhne der Kategorien mit der Erweiterung "... - ab 6. Berufsjahr" gelten neu bereits für die Mitarbeierkategorien mit der Bezeichnung
- "... - ab 4. Berufsjahr".

* Neue Mindestlöhne
für die Mitarbeiterkategorien
- Velomechaniker
- Fahrrad- und Motorfahrradmechaniker sowie
- Motorradmechaniker

* Feiertagsentschädigung
Diese wird neu mit 4% für 10 Feiertage/Kalenderjahr festgelegt (bisher: 9 Tage, resp. 3.5%).

* Neuer Ferienanspruch
für die Altersgruppe >= 50 Jahre von 9.7% für 23 Ferientage.
3.4.2018

********************************************************

FL: Elektro-/Elektronik-/Radio/TV-Gewerbe Liechtenstein

Ab 1.4.2018 stehen die Anpassungen gemäss Verordnung vom 6.3.2018 (vgl. Gesuch vom 29.1.18) wie folgt zur Verfügung:

* Lohnanpassung per 1.4.2018
von individuell 0.5 % für Arbeitnehmende, die vor dem 1.4.18 angestellt waren und weiterhin beschäftigt werden. Siehe dazu auch das PDF Wichtige Informationen.

* Neue Mindeststundenlöhne
für alle Mitarbeiterkategorien mit Ausnahme der Multimedialelektroniker ab 1. und ab 4. Berufsjahr (der Monatslohn ab 1. Berufsjahr wurde auf CHF 4050.-- (CHF 4000.--) angepasst).

* Ferienentschädigung
für die Altersgruppe >= 50 Jahre von neu 25 Tagen (bisher 24 Tage) mit 10.6% (bisher 10.17%).
3.4.2018

**********************************************************

FL: Ofenbauer/Plattenleger Liechtenstein

Ab sofort stehen die Anpassungen gemäss Verordnung vom 6.3.2018 (vgl. Gesuch vom 29.1.18) wie folgt zur Verfügung:

* Verlängerung
der Allgemeinverbindlicherklärung bis 31.3.2019
29.3.2018

**********************************************************

FL: Haustechnik-/Spenglergewerbe Liechtenstein

Ab 1.4.2018 stehen die Anpassungen gemäss Verordnung vom 6.3.2018 (vgl. Gesuch vom 29.1.18) wie folgt zur Verfügung:

* Lohnanpassung per 1.4.2018
von individuell 0.5%.
29.3.2018

**********************************************************

FL: Personalverleih Liechtenstein ave

Ab 1.4.2018 stehen die Angaben gemäss Verordnung vom 6.3.2018 (vgl. Gesuch vom 6.2.2018) wie folgt zur Verfügung:

* Neue Mindestlöhne
für alle Mitarbeiterkategorien.

* Neue Mitarbeiterkategorien
betr. Sonderfälle, u.a.
- PeV Praktikant: für Praktikanten (Art. 18b)
- PeV Jugendlich: für Arbeitnehmer unter 18 Jahren (Art. 18c)
- PeV Jugendlich: für Schüler, Studenten und Ferialer ab 18 Jahren (Art. 18d)
mit entsprechender Anpassung der Struktur. Mehr dazu im PDF Mitarbeiterkategorien.

* Verlängerung der AVE
bis 31.3.2019.
27.3.2018

**********************************************************

FL: Gipser-/Malergewerbe: Gipser/Gerüstbau Liechtenstein
FL: Gipser-/Malergewerbe: Maler Liechtenstein

Ab 1.4.2018 stehen die Anpassungen gemäss Verordnung vom 6.3.2018 wie folgt zur Verfügung:

* Generelle Lohnanpassung per 1.4.2018
von 0,5 % für Mitarbeitende, die vor dem 1. April angestellt waren und weiterhin beschäftigt werden.

* Ferienanspruch für die Altersgruppe >= 50 Jahre
von neu 22 Tagen, resp. 9.24 % (bisher 20 Tage/4 Wochen, resp. 8.3 %).

* Maler - neue Mindestlöhne
für alle Mitarbeiterkategorien.
26.3.2018

**********************************************************

Änderungen Schweiz ab 1. April 2018

Liste der Änderungen (de/fr) vom
- 26.3.2018
- 22.3.2018
- 7.3.2018

**********************************************************

FR: Forstwirtschaft Freiburg

Ab sofort stehen gemäss Beschluss des Staatsrates vom 16.1.2018 (vgl. Gesuch vom 31.3.17) folgende, ab 1.4.2018 gültigen, Angaben zur Verfügung:

* Neue Branche mit ave GAV
gültig bis 31.12.2021 im Kanton Freiburg.
Weitere Informationen wollen Sie bitte dem PDF Regierungsratsbeschluss, resp. den entsprechenden PDF Geltungsbereich, Mitarbeiterkategorien, Arbeitszeiten und Wichtige Informationen entnehmen.
6.4.2018

**********************************************************

Metallgewerbe: Metallbau-, Schmiede-, Schlosser-, Stahlbaugewerbe
Metallgewerbe: Landtechnik, Hufschmiede

Ab 1. April 2018 stehen aufgrund des Bundesratsbeschlusses vom 15.3.2018 (vgl. Gesuch vom 29.01.2018) die entsprechenden Anpassungen wie folgt zur Verfügung:

* Lohnanpassung per 1.4.2018
für MitarbeiterInnen, die vor dem 1.4.18 angestellt waren und weiterhin beschäftigt werden von 1% bis zu einem Monatslohn von 6500 Franken (13x oder Jahreslohn von 84500 Franken).
- Davon steht jedem LGAV-unterstellten Arbeitnehmer eine generelle Lohnanpassung von 0.6% pro Monat zu.
- Der verbleibende Saldo von 0.4% wird individuell, leistungs- und funktionsbezogen verteilt.
29.03.2018

**********************************************************

Reinigung W-CH
- Spezial-/Baureinigung
- Unterhaltsreinigung

Ab 1.4.2018 stehen gemäss Bundesratsbeschluss vom 14.3.2018 (vgl. Gesuch vom 22.1.18) folgende Anpassungen zur Verfügung:

** Spezial-/Baureinigung
* Änderungen Mitarbeiterkategorien
Die beiden Mitarbeiterkategorien
- N10 Betriebsangestellter mit EFZ: >= 2 Jahre in der Branche
- N11 Betriebsangestellter mit EFZ: < 2 Jahre in der Branche
wurden gestrichen.
Die Bezeichnungen folgender Mitarbeiterkategorien wurden etwas geändert:
- N20, N21, N30, N40 (neu: N4)
Die Mindestlöhne bleiben unverändert. Die Einzelheiten zu den Änderungen wollen Sie bitte dem PDF Bundesratsbeschluss entnehmen.

* Neue Mitarbeiterkategorien/Mindestlöhne
N3, N2, N1 und N0 für Gebäudereiniger ohne Qualifikation mit >3, >2, >1 Jahren in der Branche resp. bei Neuanstellung, mit den entsprechenden Mindestlöhnen.

** Unterhaltsreinigung
* Mitarbeiterkategorien
Die Kategorien E0 und E1 entfallen.
Die bisherigen Kategorien E2 und E3 wurden neu definiert und umbenannt. Die Einzelheiten zu den Änderungen wollen Sie bitte dem PDF Bundesratsbeschluss entnehmen. Die Struktur wurde angepasst.

* Neue Mindestlöhne
mit Ausnahme der Kategorie E3 im Kanton Neuenburg.

* Überstunden (beide Branchen)
Einheitliche Regelung für beide Branchen. Die überarbeiteten Bestimmungen wollen Sie bitte dem PDF Bundesratsbeschluss entnehmen und der Spesentabelle.

* Entschädigung Arbeit an Feiertagen (beide Branchen)
Die neuen Bestimmungen wollen Sie bitte dem PDF Bundesratsbeschluss entnehmen und der Spesentabelle.

* Verlängerung der Allgemeinverbindlicherklärung
bis zum 31.12.2022.
28.3.2018/29.3.2018

**********************************************************

Möbelindustrie

Ab 1. April 2018 stehen die Anpassungen gemäss Bundesratsbeschluss vom 15.3.2018 (vgl. Gesuch vom 8.2.18) wie folgt zur Verfügung:

* Einmalzahlung für das Jahr 2018
von
- CHF 650.--, resp.
- CHF 54.15 x 12, inkl. 13. Monatslohn
Neueintritte ab 1.1.2018 sind von dieser Einmalzahlung ausgeschlossen.
27.3.2018

**********************************************************

Elektro- und Telekommunikations-Installationsgewerbe

Ab 1. April 2018 stehen, gemäss Bundesratsbeschluss vom 14.3.2018 (vgl. Gesuch vom 31.1.18) folgende Anpassungen zur Verfügung:

* Generelle Lohnanpassung:
- CHF 50.-- pro Monat, resp.
- 0.29 pro Stunde

* Individuelle Lohnanpassung
von 0,5 % . Weitere Einzelheiten wollen Sie diesbezüglich dem PDF-Dokument "Wichtige Informationen" entnehmen.

* Mindestlöhne
Die Basismindestlöhne bleiben unverändert.

* Feiertagsentschädigungen
Diese wurden neu nach eidgenössicher und kantonaler Gesetzgebung, sofern auf einen Arbeitstag fallend, gemäss Art. 29 des ave GAV berücksichtigt (bisher immer 9 Tage, resp. 3.59%) und somit Änderungen bei den Kantonen:
AG, AR, FR, GR, NE, NW SO, TI, UR, VS und ZG. Die Struktur wurde entsprechend angepasst.
23.3.2018

**********************************************************

TI: Autorimesse Tessin

Ab 1.4.2018 stehen gemäss Regierungsratsbeschluss vom 24.1.2018 (vgl. Gesuch vom 24.11.17) die angepassten allgemeinverbindlich erklärten Angaben wie folgt zur Verfügung:

* Neue Mindestlöhne
für alle Mitareiterkategorien.
7.3.2018

**********************************************************

Änderungen Schweiz ab 1. Februar 2018

Liste der Änderungen (de/fr) vom
- 23.1.2018
- 19.1.2018
- 9.1.2018
***************************************

Reinigungsbranche D-CH
- Unterhaltsreinigung
- Spezialreinigung
- Spitalreinigung

Ab 1. Februar 2018 stehen gemäss Bundesratsbeschluss vom 15.1.2018 (vgl. Gesuch vom 30.11.17) folgende Anpassungen zur Verfügung:

* Wiederinkraftsetzung
der Allgemeinverbindlicherklärung bis 31.12.2018.
24.1.2018

***************************************

Carrosseriegewerbe

Ab 1.2.2018 stehen die Angaben der AVE gemäss Bundesratsbeschluss vom 15.1.2018 (vgl. Gesuch vom 7.12.17) wie folgt zur Verfügung:

* Wiederinkraftsetzung
der Allgemeinverbindlicherklärung bis 30.6.2019
23.1.2018

Gesuche Schweiz ab 1.1.2018

- Bäcker-/Konditor-/Confiseurgewerbe - SHAB Nr. 112 vom 13.6.18
- Marmor-/Granitgewerbe - SHAB Nr. 109 vom 8.6.18
- ZH: Gipser Stadt Zürich - Amtsblatt Nr. 20 vom 18.5.18
- VS: Retaval/FAR - Amtsblatt Nr. 20 vom 18.5.18
- VD: Gartenbau Waadt - Amtsblatt Nr. 40 vom 18.5.18
- Plattenleger-/Ofenbauer - SHAB Nr. 84 vom 2.5.18
- Gebäudetechnik - SHAB Nr. 82 vom 30.4.18
- Betonwarenindustrie - SHAB Nr. 74 vom 18.4.18
- GE: Mechatronik/mécatronique - Amtsblatt vom 17.4.18
- TI: Glaserei/Vetrerie - Amtsblatt Nr. 30 vom 13.4.18
- Gastgewerbe - SHAB Nr. 69 vom 11.4.18
- TI: Forstwirtschaft Tessin - Amtsblatt vom 23.3.18
- GE: Garagenindustrie Genf - Amtsblatt vom 2.3.18
- GE: Gartenbau Genf - Amtsblatt vom 19.2.18
- Marmor- und Granitgwerbe - SHAB Nr. 34 vom 19.2.18
- Maler-/Gipsergewerbe - SHAB Nr. 34 vom 19.2.18
- Möbelindustrie - SHAB Nr. 27 vom 8.2.18
- Elektro-/Telekom.-Installation - SHAB Nr. 21 vom 31.1.18
- Metallgewerbe - SHAB Nr. 19 vom 29.1.18
- Reinigung W-CH - SHAB Nr. 14 vom 22.1.18
- Ziegelindustrie - SHAB Nr. 9 vom 15.1.18
- Gärtnergewerbe BS/BL - SHAB Nr. 7 vom 11.1.18
- TI: Disegnatori Ticino - Amtsblatt Nr. 3 vom 9.1.18

Gesuche Liechtenstein ab 1.1.2018

- Personalverleih - eAmtsblatt vom 6.2.2018
- Elektro-, Elektronik... - eAmtsblatt vom 6.2.2018
- Informatikgewerbe - eAmtsblatt vom 1.2.2018

Anträge vom 29.1.2018
- Autogewerbe
- Elektro-, Elektronik...
- Gipser-/Malergewerbe
- Haustechnik-/Spenglergewerbe
- Innendekoration
- Metallgewerbe
- Plattenleger

Änderungen Schweiz ab 1. Januar 2019

GE: Gartenbau GE

Ab 1.1.2019 stehen gemäss Staatsratsbeschluss vom 14.3.2018 folgende Änderungen zur Verfügung:

* Lohnanpassung per 1.1.2019
für Mitarbeitende, die vor dem 1.1.19 angestellt waren und weiterhin beschäftigt werden von 0.5% (Reallohn). Siehe ebenfalls PDF Wichtige Informationen.

* Neue Mindestlöhne
für alle Mitarbeiterkategorien.
2.5.2018
*********************************************************

Reinigung W-CH
- Spezial-/Baureinigung
- Unterhaltsreinigung


Ab 1.1.2019 stehen gemäss Bundesratsbeschluss vom 14.3.2018 folgende Anpassungen zur Verfügung:

** Spezial-/Baureinigung
* Neue Mindestlöhne

für folgende Mitarbeiterkategorien:
- N20 EFZ seit mehr als 2 Jahren
- N21 EFZ seit weniger als 2 Jahren
- N3 Gebäudereiniger ohne Qualifikation mit mehr als 3 Jahren in der Branche

** Unterhaltsreinigung
* Neue Mindestlöhne

für alle Mitarbeiterkategorien.
11.4.2018

**********************************************************

Änderungen Schweiz ab 1. Januar 2020

GE: Gartenbau GE

Ab 1.1.2020 stehen gemäss Staatsratsbeschluss vom 14.3.2018 folgende Änderungen zur Verfügung:

* Lohnanpassung per 1.1.2020
für Mitarbeitende, die vor dem 1.1.20 angestellt waren und weiterhin beschäftigt werden von 0.5% (Reallohn). Siehe ebenfalls PDF Wichtige Informationen.

* Neue Mindestlöhne
für alle Mitarbeiterkategorien.
2.5.2018
*********************************************************

Reinigung W-CH
- Spezial-/Baureinigung
- Unterhaltsreinigung


Ab 1.1.2020 stehen gemäss Bundesratsbeschluss vom 14.3.2018 folgende Anpassungen zur Verfügung:

** Spezial-/Baureinigung
* Neue Mindestlöhne

für folgende Mitarbeiterkategorien:
- N20 EFZ seit mehr als 2 Jahren
- N21 EFZ seit weniger als 2 Jahren
- N3 Gebäudereiniger ohne Qualifikation mit mehr als 3 Jahren in der Branche
- N2 Gebäudereiniger/-in ohne Qualif.: > 2 Jahre i.d. Branche
- N1 Gebäudereiniger/-in ohne Qualif.: > 1 Jahr i.d. Branche

** Unterhaltsreinigung
* Neue Mindestlöhne

für alle Mitarbeiterkategorien.
11.4.2018

**********************************************************

Änderungen Schweiz ab 1. Januar 2021

Reinigung W-CH
- Spezial-/Baureinigung
- Unterhaltsreinigung


Ab 1.1.2021 stehen gemäss Bundesratsbeschluss vom 14.3.2018 folgende Anpassungen zur Verfügung:

** Spezial-/Baureinigung
* Neue Mindestlöhne

für folgende Mitarbeiterkategorien:
- N20 EFZ seit mehr als 2 Jahren
- N21 EFZ seit weniger als 2 Jahren
- N3 Gebäudereiniger ohne Qualifikation mit mehr als 3 Jahren in der Branche
- N2 Gebäudereiniger/-in ohne Qualif.: > 2 Jahre i.d. Branche
- N1 Gebäudereiniger/-in ohne Qualif.: > 1 Jahr i.d. Branche

** Unterhaltsreinigung
* Neue Mindestlöhne

für alle Mitarbeiterkategorien.
11.4.2018
**********************************************************